Diese Seite drucken

Kleinanzeigen

Wer kennt das nicht! Es gibt viele Dinge, die sich im Laufe der Jahre im Keller oder der Garage eines Einfamilienhauses ansammeln. Aber wohin mit den alten oder auch neuen "Schätzchen"?

 

Die Kinder sind aus dem Haus, das Haus zu groß, ein Mieter wird gesucht. Wo finde ich einen Interessenten?

 

Das Kinderzimmer ist wegen Überfüllung geschlossen! Wohin mit den nicht mehr benötigen Spielwaren des Kindes?

 

Die Lösung: "Kleinanzeigen" im Salzbergener Boten

 

Der Salzbergener Bote bietet Privatpersonen für eine Gebühr in Höhe von 7,00 Euro mit 3 Zeilen die Möglichkeit diese Dinge an den "Mann", die "Frau" oder das "Kind" zu bringen (Preis inklusive Mehrwehrsteuer).

 

Die Kleinanzeige kann während der Öffnungszeiten des Rathauses an der Bürgerinformation aufgegeben und bar bezahlt werden.

 

Für eine schnellere Aufnahme Ihrer Kleinanzeige können Sie das folgende Formular verwenden und es per Fax, per Email oder persönlich zur Weiterverarbeitung einreichen.

 

 

Redaktionsschluss für den Salzbergener Boten ist jeweils um die Mitte des Vormonats. Das genaue Datum entnehmen Sie bitte der aktuellen Ausgabe des Boten. Kleinanzeigen, sowie Inserate und redaktionelle Beiträge müssen bis dahin bei der Bürgerinformation des Rathauses oder per Mail eingegangen sein.