Diese Seite drucken

Wirtschaft

Die Gemeinde Salzbergen verfügt nicht nur über ein attraktives Lebensumfeld, sondern bietet aufgrund ihrer hervorragenden Verkehrsanbindung sowie einer optimal ausgebauten Infrastruktur ideale Bedingungen als Wirtschaftsstandort und zeichnet sich durch seine vielfältigen Unternehmen aus. Eine gesunde Mischung aus Klein-, Mittel- und Großbetrieben bieten eine gute Basis für verschiedenste Kooperationen.

 

Die Gemeindeverwaltung der unternehmerfreundlichen Kommune bietet etablierten und ansiedlungswilligen Unternehmen ein umfassendes Service- und Beratungsangebot sowie die Unterstützung bei den Verwaltungsverfahren.

 

Mit der 2010 gegründeten „Entwicklungsgesellschaft interkommunaler Hafen Spelle-Venhaus mbH“ sind die Gemeinde Salzbergen, die Samtgemeinde Spelle und der Landkreis Emsland eine fruchtbare Kooperation eingegangen, um den Wirtschaftsstandort Spelle/Salzbergen und insbesondere den interkommunalen Hafen Spelle-Venhaus nachhaltig zu sichern, zu fördern und zielführend weiterzuentwickeln.

 

Das Industriegebiet Holsterfeld ist nur eines der vorteilhaften Gebiete für Unternehmen in Salzbergen!
Industriegebiet Holsterfeld | Foto: Schöning